Preisverleihung des Känguru-Wettbewerbes

  • Views 217

Am Freitag, den 3.5.2019 wurden alle Kinder, die am diesjährigen Känguru-Mathematik-Wettbewerb teilgenommen haben, mit Urkunden geehrt.

Der Känguru-Wettbewerb wird jährlich für Kinder der Klassen 3 und 4 veranstaltet. In zwei Schulstunden müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwierige Rechen- und Knobelaufgaben lösen. In die Wertung fließt mit ein, wie viele Aufgaben in Folge (Kängurusprünge) richtig gelöst wurden.  Bundesweit beteiligen sich etwa 360000 Kinder am Wettbewerb.

 Für Homberg gingen 19 Freiwillige ins Rennen und erzielten teils beachtliche Erfolge.

       
       
       
       
       

So erhielten alle Kinder neben ihrer Urkunde auch einen Geometrie-Zauberwürfel. Fünf Kinder schafften es in die Bronze-, Silber- oder Goldränge. Sie wurden mit Büchern und Spielen beschenkt: