Vorlesen ist toll!

  • Views 141

Da waren sich die Kinder der Grundschule Homberg am Freitag, den 15.11.2019, einig. Denn an diesem bundesweiten Vorlesetag lasen die Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Angestellte der Grundschule wie die Ubus-Kraft , die Sekretärin und der Hausmeister sowie Frau Bürgermeisterin Blum und die ehemaligen Lehrerinnen Siggi Hohnhold und Inge Seibert für die Kinder.  

Letzte Woche bereits hatten sich die Kinder zwei Bücher ausgesucht, deren Lesung sie interessierte. Am Freitag dann suchten die Kinder die Räume und VorleserInnen für die  ausgewählten Bücher auf. In zwei Lesungen zu je 15 Minuten hörten die Kinder spannende, lustige, gruselige und interessante Geschichten aus Bilder- und Kinderbüchern in gemütlichem Rahmen. Dabei wurden die Klassenräume sowie auch besondere Orte als Vorlesezimmer genutzt. Das Hausmeisterbüro, der Bunker, das Lehrerzimmer und die Turnhalle boten ein besonderes Flair beim Vorlesen.

In der Pause bot Frau Sowa von der Buchhandlung ein breites Angebot an Kinderbüchern zum Stöbern im neuen Treppenhaus. Wünsche konnten notiert und an die Eltern weitergeschickt werden.

Vielen Dank an alle VorleserInnen.