Großzügige Spende von Playmobil

Dieser Tage erreichte ein sehr großzügiges Spendenpaket unsere Schulbetreuung.

Durch die Neugestaltung der Betreuungsräume wurden neue Möbel und Spielsachen angeschafft.Da kam die Spende der Firma Playmobil gerade recht!

Die Kinder der Notbetreuung waren begeistert und bauten gleich die verschiedenen Bausätze auf.

Vielen Dank an die Firma Playmobil!

Schul-T-Shirts

Auch in diesem Jahr können wieder unsere Schul-T-Shirts bestellt werden. Ein T-Shirt kostet 15 €.

 

Folgende Farben und Größen sind lieferbar:

pink – rosa – orange – grün – schwarz – blau – schwimmbadblau

Es gibt drei Größen: 122/128  –  134/146  –  152/164

Die T-Shirts bestehen aus 100% Baumwolle und sind beidseitig bedruckt. Vorderseite: Logo des Fördervereins (klein) , Rückseite: Schullogo (groß) 

Ihre Bestellung schicken Sie bitte an: prischni@t-online.de

 

Notbetreuung

Nach aktueller Verordnung können Kinder, wenn ein Elternteil in einer kritischen Infrastruktur (siehe Anlage 1) arbeitet oder alleinerziehend ist, in die Notbetreuung der Grundschule aufgenommen werden. Wichtig ist, dass die Kinder bei uns angemeldet werden unter:

eva.sartorius@schule-homberg.de   oder    Kathrin.Kraus@internationaler-bund.de

oder telefonisch: 06633/814 (Mo – Fr vormittags)   06633/919017 (Betreuung, AB)

Ein Nachweis des Arbeitgebers ist anzuführen (Anlage 2)

Bitte geben Sie auch die benötigten Betreuungszeiten und eine gut erreichbare Telefonnummer an.

Anlage1 

Anlage 2

 

Kein Präsenzunterricht ab Montag, den 27.4.2020!

Der Hessische Verwaltungsgerichthof hat heute bekannt gegeben, dass für die Jahrgangstufe 4 ab Montag, den 27.4.2020,

KEIN UNTERRICHT IN DER SCHULE erfolgen wird! 

Eine freiwillige Beschulung ist ebenfalls nicht gestattet.

Die Kinder der vierten Jahrgangsstufe werden wie in den letzten Wochen auch, von ihren Lehrkräften mit Unterrichtsmaterialien für zu Hause versorgt. 

Wann mit einer Aufnahme des Schulbetriebes zu rechnen ist, steht derzeit noch nicht fest. 

Die Regelungen für die Notbetreuung sind davon unberührt. 

Notbetreuung in den Ferien

Die Notbetreuung wird wochentags mit den bekannten Vorgaben (s.u.) auch in den Ferien fortgesetzt.

Für die Wochenenden und die Osterfeiertage gelten folgende Regelungen:

 Ein Elternteil muss in der Kranken- und Gesundheitsversorgung oder im Rettungsdienst tätig sein der andere Elternteil in einem der anderen ausgewiesenen Bereiche (siehe Anlage).

Bitte Anmeldungen bis Freitag, den 3.4.2020 über eva.sartorius@schule-homberg.de oder Kathrin.Kraus@ib.de

Sollte die Notbetreuung kurzfristig in Anspruch genommen werden müssen, können Sie die die Schulleiterin auch privat unter 06633/7355 erreichen.

Ebenso gibt es Notrufnummer des staatlichen Schulamtes in Gießen bei unerwartetem Betreuungsbedarf unter der Rufnummer: 0151/28288682 (täglich 8.00 Uhr – 18.00 Uhr)

Bitte nutzen Sie die angefügten Formulare!