Sponsorenlauf

Am Freitag, den 13. Mai 2022, fand bei bestem Wetter der Sponsorenlauf zugunsten des Schulhofprojekts statt. 

Nach dem Unterricht um 12.00 Uhr ging es los. Schulleiterin Eva Sartorius gab den Startschuss zu dieser gelungenen Veranstaltung. Die Schulkinder liefen nach einer kleinen Aufwärmphase jeweils in ihrem Jahrgang so viele 300m-Runden wie möglich. Jede Runde wurde abgestempelt. Im Vorfeld hatten sich die Mädchen und Jungen um Sponsoren bemüht, die für jede gelaufene Runde einen Geldbetrag an den Förderverein spenden. 

Hochmotiviert gingen die Kinder auf die Laufstrecke umjubelt und angefeuert von vielen Eltern, Familienangehörigen und Freunden, die an diesem schönen Nachmittag auf das Gelände der Schule gekommen waren. 

Der Förderverein und der Schulelternbeirat sorgten für das leibliche Wohl. So gab es neben kalten Getränken Grillwürstchen, ein reichhaltiges Kuchenbuffet und salzige Snacks. Das Betreuungsteam bot Kindercocktails an. Zudem wurden Anhänger, Lesezeichen, T-Shirts und Tassen als Erinnerung an dieses schöne und erfolgreiche Event verkauft. 

Der Förderverein und die Grundschule Homberg  bedanken sich bei allen Helfern und Spendern für die Vorbereitung, die Mithilfe, die Zeit, das Engagement und natürlich für die Spenden!

„Wir sind unserem Ziel, den oberen Schulhof zu sanieren, ein gutes Stück näher gekommen!“

KAMAX spendet für Schulhofprojekt

Nachdem die Firma Kamax im letzten Jahr bereits das Zirkusprojekt der Grundschule unterstützt hatte, engagiert sich der ortsansässige Betrieb nun auch bei der Neugestaltung des Pausengeländes. 

Der Personalleiter Kai Uwe Braun und Frau Christopher von der Firma Kamax übergaben dieser Tage den Spendencheck über 2500€ an den Förderverein vertreten durch Nadine Grünberg und die Schulleiterin. Diese bedankten sich im Namen aller Kinder sehr herzlich und lobten das wichtige Engagement. Der neue Schulhof soll allen Homberger Kindern eine schönere, gesündere und aktivere Lebensumgebung bieten.

Im Anschluss erläuterte Frau Sartorius die geplanten Baumaßnahmen und zeigte vor Ort den unzureichenden und teils gefährlichen Spielraum der Kinder.  

Firma MHI spendet Reckanlage für den neuen Schulhof

Gute Nachrichten überbrachte letzte Woche die Firma Mitteldeutsche Hartstein Industrie (MHI) vertreten durch die Herren Rühl und Mickisch für den Förderverein.

Der Homberger Betrieb beteiligt sich am Schulhofprojekt, indem er die Kosten für die geplante Reckanlage von 950 € übernimmt.   

Die Vorsitzende des Fördervereins, Julia Braun-Seibert und die Schulleitung bedankten sich herzlich bei der Scheckübergabe am 6. Mai. Die Reckstangen dienen dem Schaukeln, Hangeln und Turnen, können aber auch gut Sportunterricht eingesetzt werden. 

 

Frohe Ostern!

Die Grundschule Homberg wünscht frohe Ostern und erholsame Ferien! Der Unterricht beginnt wieder am 25.4.2022 nach Stundenplan.

Hinweis:
Am Freitag, den 13. Mai 2022, veranstaltet die Grundschule mit dem Förderverein  einen Sponsorenlauf zugunsten unseres Schulhofprojektes. Dabei laufen die Kinder möglichst viele Runden auf dem Schulgelände. Jedes Kind soll für sich vorher Sponsoren im Familien- und Freundeskreis suchen, die für jede gelaufene Runde einen Geldbetrag spenden. Der genaue Ablauf und die Sponsorenliste werden nach den Ferien bekannt gegeben. 
Am Tag des Sponsorenlaufes werden auf dem Schulhof Getränke, Würstchen und Kuchen verkauft. Schön wäre es, wenn möglichst viele Eltern, Angehörige und Unterstützer auf dem Schulhof und an der Strecke unsere Kinder anfeuern!